Karte

... mit Gynäkolog*innen, die Sterilisationen durchführen

Bitte lest die Anleitung, um die Karte optimal zu nutzen – sie bietet u. a. eine Filterfunktion für das Mindestalter und erklärt die Verifikation von eingetragenen Gynäkolog*innen! 

 

Wichtig: Die Anlaufstellen in der Karte enthalten ein Mindestalter und ggf. weitere Voraussetzungen. Die Entscheidung für eine Sterilisation kann allerdings von individuellen Umständen der operierten Person abhängen (körperlich und psychisch) und Ärzt*innen können den Eingriff ablehnen oder einen späteren Zeitpunkt dafür vorschlagen. Bitte fragt im Zweifelsfall bei der jeweiligen Anlaufstelle nach! 

 

Gynäkolog*innen finden hier weitere Informationen zu den Voraussetzungen (Mindestalter usw.), rechtlicher Situation in Deutschland, anonymer Eintragung und das Formular.

Hinweis für sehbehinderte Menschen

Die Karte ist nicht barrierearm oder barrierefrei. Bitte eine sehende Person um Hilfe. Du kannst uns auch per Mail an info(ät)selbstbestimmt-steril.de oder über das Kontaktformular anschreiben.


Wir danken Jochen H. Schmidt für Entwurf und Implementierung der Karte!

Bleibt es bei den aktuellen Einträgen?

Nein – wir hoffen, dass wir noch viele weitere Anlaufstellen in der Karte eintragen können und kontaktieren daher ständig Gynäkolog*innen. Noch schneller geht das allerdings mit eurer Hilfe: Du kennst eine*n Gynäkolog*in, die oder der diesen Eingriff bei jungen Personen durchführt? Schreib uns eine Nachricht mit Namen und Standort und wir schreiben die Person für die Karte an. Natürlich kannst du diese*n Gynäkolog*in auch selbst ansprechen und von unserer Karte erzählen! Perfekt vorbereitet bist du dafür mit einem kostenlosen Flyer aus unserem Shop.

 

Du wurdest bei einer eingetragenen Anlaufstelle sterilisiert, die noch keine Verifikation hat, und hattest zu dem Zeitpunkt das angegebene Mindestalter oder warst wenig älter? Oder du hattest zwar (mindestens) das angegebene Mindestalter, wurdest aber abgewiesen oder hast andere negative Erfahrungen gemacht?? Auch hier gilt: Erzähl uns davon, um der Community zu helfen! 


In der Abgabenordnung § 52 Gemeinnützige Zwecke ist die Rede von "Gleichberechtigung von Frauen und Männern". Wir schreiben statt "Frau" allerdings prinzipiell "Person mit Uterus" (Erklärung siehe Glossar).

Mail  info(ät)selbstbestimmt-steril.de

Facebook  Selbstbestimmt steril e.V.

Instagram  selbstbestimmt_steril

Twitter  @myterus

Eingetragen beim Amtsgericht Leipzig: VR 6857

Finanzamt Leipzig I, Steuernummer: 232/141/11535

Schutz vor Haftungsrisiken - Prüfsiegel vom Deutsches Ehrenamt e.V.

Unterstützt von unserer Kooperationsanwältin:

Juliane Reichard