Erfahrungsberichte

Warum? Und vor allem: Wie?

Jeder Mensch ist einzigartig. Und so einzigartig jeder Mensch ist, so einzigartig sind seine Geschichte und sein Weg – und seine Beweggründe für eine Sterilisation. Hier möchten wir euch einen Eindruck geben, was Personen mit Uterus umtreibt, wenn es um das Thema Sterilisation geht. 

  • Luise, geboren 1998 – (noch) nicht sterilisiert
  • Gerda, geboren 1961 – sterilisiert mit 30
  • Rebecca, geboren 1988 – sterilisiert mit 28
  • Emma, geboren 1991 – sterilisiert mit 27
  • Julia, geboren 1991 – sterilisiert mit 27
  • Sophie, geboren 1991 – sterilisiert (durch Hysterektomie) mit 29
  • Anna, geboren 1992 – sterilisiert mit 28
  • Lu, geboren 1996 – sterilisiert mit 24
  • Charlotte, geboren 1977, drei Kinder – sterilisiert mit 29
  • Samantha, geboren 1988, ein Kind – sterilisiert mit 31
  • Fabienne, geboren 1989, zwei Kinder – sterilisiert mit 29

Die Namen wurden geändert, um die Privatsphäre der jeweiligen Personen zu schützen.

 

Wenn du auch einen Erfahrungsbericht beisteuern möchtest, schreib uns! Wichtig ist dabei nur, dass du einen Uterus hast (bzw. hattest). Wir suchen derzeit nur Erfahrungen von sterilisierten Personen mit Kindern, um eine vielfältige Bandbreite an Erfahrungen sichtbar zu machen.


In der Abgabenordnung § 52 Gemeinnützige Zwecke ist die Rede von "Gleichberechtigung von Frauen und Männern". Wir schreiben statt "Frau" allerdings prinzipiell "Person mit Uterus" (Erklärung siehe Glossar).

Mail  info(ät)selbstbestimmt-steril.de

Facebook  Selbstbestimmt steril e.V.

Instagram  selbstbestimmt_steril

Twitter  @myterus

Schutz vor Haftungsrisiken - Prüfsiegel vom Deutsches Ehrenamt e.V.

Eingetragen beim Amtsgericht Leipzig: VR 6857

Finanzamt Leipzig I, Steuernummer: 232/141/11535

Unterstützt von unserer Kooperationsanwältin:

Juliane Reichard